Archiv Medizin und Forschung

Off-label-Use von Neuroleptika: Sinnvoll oder doch gefährlich?

Off-label-Use ist in der Psychopharmakotherapie an der Tagesordnung: Da werden Medikamente nicht nur außerhalb ihrer zugelassenen Indikation...

mehr

Listerien im Fleisch greifen den Hirnstamm an

Die Listerieninfektion ist schwer zu erkennen. Abrupt einsetzende Kopfschmerzen können ein erster Hinweis sein.

mehr
Neurologie

Schmerz - Hausarzt als Lotse der Schmerztherapie (Teil 2)

Bei der Versorgung von Schmerzpatienten bestehen nach wie vor erhebliche Defizite, wie das Forschungsprojekt „Versorgungsatlas Schmerz“ dokumentiert....

mehr

Hämorrhoiden: Tampons, Polidocanol-Spritze oder Gummiband?

Wenn Hämorrhoiden störend werden, muss stadiengerecht therapiert werden. Langfristige Erfolge verspricht vor allem die Gummibandligatur.

mehr

Neues Fazit zu Dabigatran: Experten setzen auf den Nutzen

Eine neue Analyse gibt Entwarnung für die Infarktgefahr unter Dabigatran, eine andere bestätigt jedoch das Risiko. Experten diskutieren die Daten.

mehr
Kardiologie

Kinder mit Morbus Crohn möglichst schonend in Remission bringen

Bei Kindern mit Morbus Crohn sind Ernährungstherapie und frühe Immunmodulation die Mittel der ersten Wahl.

mehr

Tragetuch ja, aber richtig!

Ein Baby im Tuch oder in der Tragehilfe zu transportieren, ist für die Hüfte nur dann gesund, wenn das Kind eine bestimmte Sitz-Hock-Stellung...

mehr