Archiv Medizin und Forschung

Transplantation - Neues Organ verdoppelt Malignomrisiko

Empfänger von Organtransplantaten sollte man in puncto Malignome besonders genau im Auge behalten. Denn sie tragen ein besonders hohes Krebsrisiko.

mehr
Onkologie • Hämatologie

Kolonkarzinom: Auch betagte Patienten profitieren von der Chemotherapie

Therapeutischer Gesamtnutzen als neuer Endpunkt definiert - Die Focus-Studie soll Aufschluss geben über den Nutzen der Chemotherapie bei älteren...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Gefühlte Sauberkeit: Hygiene im QM

Ein Blick durch die Praxis mit Fotokamera simuliert die Sicht des Patienten. Gefahrenpotenziale lassen sich so entlarven und Arbeitsschutz- und...

mehr

Kaum ein Hähnchen wächst ohne Antibiotika auf

Nur 3,6 % aller Masthähnchen überstehen ihre etwa sechswöchige Lebenszeit ohne Antibiotika. Die Keimtöter sind häufig dieselben, die auch beim...

mehr

Wirbel um resistente Keime auf Hähnchenfleisch

Bakterien auf Hähnchenfleisch aus dem Supermarkt: Diese Meldung des BUNDs sorgt für große Aufregung. Ist sie gerechtfertigt?

mehr
Diabetologie

GOÄ: Steigerungsfaktoren gekonnt und rechtskonform abrechnen

Viele Ärzte rechnen bei privaten Leistungen nach dem Schwellenwert ab, obwohl ein höherer Steigerungsfaktor gerechtfertigt wäre, so...

mehr

Die dritte Säule der Homöopathie

Hergestellt werden homöopathische Arzneimittel durch Verschüttelung oder Verreibung. Die Wirksamkeit wird mittels Potenzierung erhöht.

mehr