Archiv Medizin und Forschung

Vom HIV-Infizierten gebissen – was nun?

Ein deliranter Patient in der Notaufnahme gebärdet sich wild: Panisch beißt er um sich und erwischt eine Krankenschwester an der Flanke. Bluttests...

mehr

55 000 Euro Regress ohne Anhörung?

Dr. G.B, Allgemeinarzt in D.:

 

Wegen überschrittener Quartalszeiten werde ich für die Quartale II/2005 bis IV/2008 von der KV mit über 55 000 Euro...

mehr

Herzinfarkt durch Plastikflaschen?

Aktuelle Daten weisen darauf hin, dass die Chemikalie Biphenol A (BPA) das Herz schädigt. Schon früher hatten Forscher Zusammenhänge zwischen BPA und...

mehr

Hand auflegen, Hand aufhalten – der Geistheilermarkt boomt

Die Autorin unseres Gastbeitrages hat sich mit besonderen Menschen beschäftigt, die Heilen nicht erlernen müssen, sondern diese Gabe als Naturtalent...

mehr

Rauchstopp und Abspecken verordnen Ärzte sich auch selbst

Patienten zu Lebensstiländerungen zu ermuntern – fast alle Ärzte bedienen sich dieser Basistherapie. Doch auch beim eigenen Handeln sehen Mediziner...

mehr

Die Babyklappe rettet doch Kinder

Babyklappe und anonyme Geburt sind nach dem Urteil des Ethikrates in der Bundesrepublik wieder in die Diskussion geraten. Ein Blick über die...

mehr

Faltenspritze verscheucht Migräne

Sich die Stirn- und Augenfalten mit Botulinumtoxin wegspritzen zu lassen, schützt auch vor Migräne – allerdings nur, wenn die Kopfschmerzen Druck nach...

mehr