Archiv Medizin und Forschung

Mit Schlaganfall aufgewacht? Sofort zum Kernspin!

Bis zu 25 % der ischämischen Schlaganfälle ereignen sich im Schlaf. Weil niemand den genauen Zeitpunkt kennt, erhalten die meisten Patienten keine...

mehr

Hepatitis-B-Viren in die Schranken gewiesen

Bei chronischer Hepa­titis B die Viruslast anhaltend unter die Nachweisgrenze senken, heißt das Ziel. Das lässt sich nicht nur unter...

mehr

Fixe Dreifachkombi zähmt den Hochdruck

„Wir diagnostizieren den Hochdruck inzwischen recht gut, aber wir therapieren ihn nicht richtig.“ Harsche Kritik aus Expertenmund. Tatsächlich...

mehr

Mit 10 Euro im Rückstand? Raus aus HzV-Vertrag!

Die AOK Bayern fordert vom Bayerischen Hausärzteverband 33 Millionen Euro Überzahlung zurück. Sie hatte diesen Betrag im ersten Quartal 2009, als die...

mehr

Energy-Drinks wirken schon beim Gurgeln

Ein Radler, der seinen Muckis einen Energie-Kick geben will, braucht Kohlenhydrate nur zu gurgeln. Der Kraft-Sprit erfüllt dann blitzschnell seinen...

mehr

Späte Lyse wirkt auch

Mehrere jüngere Studien haben belegt, dass die Lyse beim Schlaganfall auch noch nach mehr als drei Stunden wirkt. Eine aktuelle gepoolte Analyse...

mehr

Tiefe Thrombosen ambulant behandeln!

Die meisten Thromboembolie-Patienten können ambulant behandelt werden. Dabei kommt es auf eine möglichst effektive und rasche Antikoagulation an....

mehr