Archiv Medizin und Forschung

Wie Schlaganfall-Patienten schlucken lernen

Schluckstörungen nach Hirninfarkt: Verhungern muss deshalb kein Patient. Dennoch ist die Dysphagie eine potenziell lebensbedrohliche...

mehr

Frauen mit Lust-Frust: Woher kommt’s? Was hilft?

„Ich habe keine Lust“, klagt Ihre Patientin, und das ist nicht einfach eine Befindlichkeitsstörung. Die Frau ist durch ihr Sexualproblem stark...

mehr

Chronisch Kranke regelmäßig zum Arznei-Gespräch bestellen

Fragen Sie Ihre chronisch Kranken ruhig nach Nebenwirkungen von Medikamenten und anderen Problemen! Das kann die Therapie­treue deutlich erhöhen.

mehr

Funkenmarie tanzt wieder – dank ihrer Nagelspange

Immer wieder Emmert-Keilexzisionen und einmal sogar die ganze Platte gezogen. Die Großzehen der 15-Jährigen sahen wüst aus. Und trotz aller...

mehr

HzV verhindert nicht den Kassenwechsel

Die Zusatzbeiträge, die einige Kassen für 2010 angekündigt haben, treiben Blüten. So warnt der Deutsche Facharztverband (DFV) davor, dass...

mehr

Junge Brust gut überwachen

Besonders intensives Brustkrebs-Screening schon im jüngeren Alter ist bei einer speziellen Patientinnengruppe angesagt: Frauen, die wegen eines Morbus...

mehr

Parkinson kein Hindernis für neues Hüftgelenk

Eine Parkinsonerkrankung ist kein Grund, einem Patienten die Hüft-TEP zu verweigern. Allerdings sollte man vor dem Eingriff die Medikation sorgfältig...

mehr