Archiv Medizin und Forschung

Vor Chemo nicht zu viel aufklären

Wissen Patienten, dass die Chemotherapie ihre kognitive Leistungsfähigkeit beeinträchtigen kann, werden sie eher ein solches Phänomen erleben als...

mehr

Vor dem Kindergartenalter sensibilisiert

Giemen bei ganz Kleinen wächst sich in vielen Fällen wieder aus. Nach dem fünften Lebensjahr zeigen nur noch die Kinder mit atopischer obstruktiver...

mehr

Frühzeitiges Schlafengehen hält die Arterien elastisch

Nachteulen leben riskanter als Frühschläfer. Denn es hält die Arterien elastisch, wenn man sich vor Mitternacht zur Ruhe begibt.

 

mehr

Synkope trotz Pacer – was tun?

Man wiegt sich gern in Sicherheit, wenn ein Patient mit Schwindel und Synkopen einen Schrittmacher bekommen hat. Doch dann stellen sich plötzlich...

mehr

Jogging oder Statin – was bringt mehr?

Statin oder ­Lebensstiländerung, was ist besser, um dem Infarkt vorzubeugen? Für Professor Dr. Ulrich Laufs aus Homburg/Saar gibt es hier kein...

mehr

„KV-TV“ für Arzt, Helferin und Patienten

Die Erprobung in 20 Testpraxen verlief erfolgreich. Darum will die KV Rheinland-Pfalz ab Juli allen Kollegen im Land eine Mediendatenbank mit...

mehr

Institut des BNHO bereitet Qualitätsindikatoren für die internistische Tumorbehandlung vor

Einen „Paradigmenwechsel“ in der Behandlung von Tumorpatienten streben deutsche Krebsspezialisten mithilfe von standardisierten Qualitätsindikatoren...

mehr