Archiv Medizin und Forschung

Von der Zystitis bis zum brisanten Nierenstau

In welchen Fällen genügt bei Harnwegsinfekten Tee und Kapuzinerkresse? Welcher Patient braucht unbedingt ein Antibiotikum? Und wann wird es für den...

mehr

Fiebersenken ?stärkt Influenza

Wer bei einer Influenza Beschwerden und Fieber mit Antipyretika lindert, kann damit andere Personen in Gefahr bringen.

mehr

Spielkonsole bringt ?Diabetiker in Schwung

Typ-2-Diabetiker in Bewegung zu versetzen, ist eine Lebensaufgabe für Ärzte. Unterstützung können sie von interaktiven Video- und Computerspielen...

mehr

Wird der Testosteronmangel unterschätzt?

Eine aktuelle Studie zeigt: Mindestens jeder Dritte hat zu wenig Testosteron im Blut. Gleichzeitig warnen US-Kollegen vor unkritischer Einnahme des...

mehr

Neuronale Plastizität in utero lässt staunen

Auch große ZNS-Läsionen können folgenarm bleiben, sofern sie intrauterin entstehen. Dann organisieren sich die kortikospinalen Bahnen so, dass die...

mehr

Mammographie-Screening: ja oder nein?

Der Nutzen des Mammographie-Screenings für Frauen ab dem 50. Lebensjahr wird immer wieder kontrovers diskutiert. Die erneute Auswertung retrospektiver...

mehr

Pritelivir schaltet Genitalherpes aus

Nukleosidanaloga können das Virus der Herpes-2-Infektion offenbar nicht eliminieren. Anders scheint das bei dem neuen Helicase-Primase-Inhibitor...

mehr