Archiv Medizin und Forschung

Dyspeptische Beschwerden nach neuer Medikation: Was tun?

„Seit ich die neuen Tabletten nehme, habe ich ständig Blähungen und Magendrücken“, klagt einer Ihrer älteren Patienten. Setzen Sie die akut notwendige...

mehr

Diagnose sexuell übertragbarer Erkrankungen

Da die Infektionen oft initial keine Symptome äußern, empfehlen die Autoren der Leitlinie eine standardmäßige Serologie der wichtigsten Erkrankungen.

mehr

Rezepte gegen trigeminoautonome Kopfschmerzen

Trigeminoautonome Kopfschmerzen sind von Migräne gut abgrenzbar und lassen sich oft sehr effektiv behandeln. Voraussetzung ist eine saubere...

mehr

Darmsanierung hilft chronisch Kranken

Machte man lange Zeit schwelende Entzündungen im Mund für viele chronische Leiden verantwortlich, ist nun der Verdauungsapparat in den Fokus gerückt....

mehr

Hat die 0,9 %ige Kochsalzlösung ausgedient?

Wenn eine Infusion nötig wird, greifen Viele reflexartig zur 0,9 %igen Kochsalzlösung. Falsch, sagt ein Experte. Denn „physiologisch“ geht anders ... ...

mehr

Nicht resignieren bei chronischem Tinnitus!

Beraten, Hörgerät oder Verhaltenstherapie verordnen – und weitere Tipps aus der aktuellen S3-Leitlinie

mehr

Gutartige Struma: wann OP? wie radikal?

Eine Struma muss nicht immer operiert werden. Unter bestimmten Umständen abe sollten Sie den Chirurgen das Feld überlassen.

mehr