Archiv Medizin und Forschung

Hoch zu Ross - Positive Effekte auf Gangqualität, Gehvermögen und Ausdauer

Auch wenn die Hippotherapie nicht von den Krankenkassen bezahlt wird, Patienten mit Multipler Sklerose profitieren von dem neurophysiologischen...

mehr

EMA entscheidet anders als FDA

Die Europäische Kommission hat bestätigt, dass Bevacizumab (Avastin®) in Kombination mit Paclitaxel beim metastasierten Mammakarzinom eine...

mehr

Triple-negatives Mammkarzinom - Hormon-sensitiv wurde neu definiert

Unter Berücksichtigung der St.-Gallen-Empfehlungen gilt ein Tumor bereits ab 1 % positiver Zellen als endokrin sensitiv. Nur Tumore ohne positiven...

mehr

Leitlinien Mammakarzinom - AGO 2011 zur Brustkrebsbehandlung

Die AGO Mamma hat Präzisierungen für die adjuvante Bestrahlung sowie für die Behandlung des lokoregionären Rezidivs und des BRCA1- und...

mehr

Cabazitaxel beim kastrationsresistenten Prostatakarzinom getestet

Die Docetaxel-basierte Standardtherapie ist effektiv. Dennoch entwickelt jeder Patient mit kastrationsresistentem Prostatakarzinom einen Progress....

mehr

Gute Tumorkontrolle = bessere Lebensqualität

Viele Patienten mit Magenkarzinom können nicht mehr richtig schlucken. Wieder normal essen zu können, ist für diese Patienten ein Gewinn an...

mehr

Frakturschutz funktioniert mit Denosumab auch unter Hormonablation

Unter den Risikofaktoren für eine Osteoporose rangieren hormonablative Therapien weit oben. Insbesondere wenn weitere Gefährdungsmerkmale hinzukommen...

mehr