Archiv Medizin und Forschung

Hormonersatzbehandlung ?in den Wechseljahren: ?Mehr Nutzen als Risiken

Frauen mit Wechseljahresbeschwerden eine Hormonersatzbehandlung zu verweigern, erzeugt eine große und unnötige Bürde des Leidens.

mehr

Rattenbissfieber als banaler Infekt verkannt

Fieberschübe, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, katarrhalische Symptome, Diarrhö – mit diesen Beschwerden stellte sich ein 19-jähriger Mann in der...

mehr

Kardiovaskuläre Sicherheitsstudien bei Diabetes – Zusatznutzen möglich?

Für die Diabetes-Therapie stehen neue Substanzen zur Verfügung, die nicht nur die glykämische Kontrolle verbessern, sondern zusätzlich das...

mehr
Diabetologie

So beenden Sie den Diagnostik-Irrsinn bei pathologischer Krankheitsangst

Ein Patient mit pathologischer Krankheitsangst sieht ständig Katastrophen nahen, und zur Beruhigung fordert er wiederholt EKGs, Endoskopien oder...

mehr
Psychiatrie

Vaskuläre Demenz wegen mächtiger arterieller Pulswelle

Erkrankungen der kleinen Hirngefäße sind die häufigste Ursache vaskulärer Demenzen. Zudem lösen sie rund ein Fünftel aller Schlaganfälle aus. Dabei...

mehr

Haut als Mülleimer für Stoffwechsel-Abfälle

Manche Leiden sind lange bekannt, bevor sie die Haut zur Deponie machen. Andere können erst anhand der dermatologischen Symptome identifiziert werden....

mehr

Anämie wird sträflich vernachlässigt bei alten multimorbiden Patienten!

"Es gibt keine Altersanämie", konstatiert ein Geriater. Zwar hätten sich viele multimorbide Patienten an einen niedrigen Hb-Wert adaptiert – jedoch...

mehr