Archiv Medizin und Forschung

Lungenembolie mit nur einer Substanz managen

Erst ein niedermolekulares Heparin, dann langfristig ein Vitamin-K-Antagonist – das Management der Antikoagulation bei Lungenembolie ist komplex. Das...

mehr

Erektion verbessern und Prostata beruhigen

Zwei Männerleiden mit einem Präparat behandeln – mit Tadalafil ist das jetzt möglich. Die bislang nur bei der erektilen Dysfunktion eingesetzte...

mehr

Elektrokrampf-Therapie auch bei Schizophrenie

Wenn Patienten mit schwerer Schizophrenie Neuroleptika nicht vertragen, kann eventuell eine Elektrokrampf-Therapie helfen.

mehr

Tumorkranke machen sich oft falsche Hoffnungen

Patienten, die eine palliative Chemotherapie erhalten, wissen erschreckend häufig nicht, dass es keine Heilungschancen gibt.

mehr

Niedriges Vitamin D bei familiärer Langlebigkeit

Familien mit niedrigen Vitamin-D-Werten scheinen doch nicht früher zu sterben. Hinweise darauf gibt die Leiden Longevity Studie.

mehr

Prostatakarzinom des alten Mannes: individuelle Therapie!

Lohnt sich bei über 75-Jährigen die totale Prostatektomie – oder abwarten besser? Experten plädieren für eine individuelle Therapie.

mehr

Herz erst ab Tempo 200 schocken verlängert Leben

Den implantierten Defibrillator an die „kürzere Leine“ zu nehmen, hat sich in einer Studie mit unterschiedlich programmierten Defibrillatoren bewährt.

mehr