Archiv Medizin und Forschung

Früher an Myokarditis denken!

Eine akute Myokarditis kann asymptomatisch verlaufen schnell zur Herzinsuffizienz führen. Neue Erkenntnisse könnten therapeutische Konsequenzen haben.

mehr
Kardiologie

Harninkontinenz – was hilft wirklich?

Die Harninkontinenz ist ein Tabuthema, aber unter Frauen weit verbreitet . In 60–70 % der Fälle kann das lästige Leiden gebessert werden. Doch wie?

mehr

Was tun, wenn auch hochdosierte Opioide nicht mehr wirken?

Viele Tumorpatienten brauchen Opioide, um ihre Schmerzen zu lindern. Doch hoch dosiert kann es zu Toleranzentwicklung oder Hyperalgesie kommen.

mehr

Stottern weg nach Schädel-Trauma

Heilung durch Schlag auf den Kopf? Dass neurologische Symptome auf diese Weise verschwinden können, kennt man aus Comics. Hier ein realer Fall.

mehr

Herzinsuffizienze Patienten wieder leistungsfähiger machen

Die Behandlung der Herzinsuffizienz verbessert die Lebensqualität des Patienten entscheidend und verlängert das Leben. In vielen Fällen lässt sich die...

mehr
Kardiologie

Mit Mozart mehr Adenome erkennen

Wenn ein Gastroenterologe bei der Vorsorgekoloskopie Mozart hört, kann das seinem Patienten auf lange Sicht nutzen.

mehr

Organe gesund: Entlarven Sie somatoforme Störungen!

Jeder Dritte, der sich beim Neurologen vorstellt, leidet unter organisch nicht erklärbaren Symptomen. Steckt eine somatoforme Störung dahinter?

mehr
Neurologie