Archiv Medizin und Forschung

Pulmonale Hypertonie - keine PAH-Mittel bei kardialer Genese

Deutsche Hausärzte betreuen – teils ohne es zu wissen – Tausende Herzkranke mit Lungenhochdruck. Die Prognose dieser Patienten ist miserabel,...

mehr

Hypertonie - Bei Diabetikern gilt ein Druck-Korridor

Bluthochdruck bei Diabetikern muss man energisch angehen, keine Frage. Doch wie weit sollen die Werte sinken und welche Antihypertensiva eignen sich...

mehr

Homöopathie - Mit Arnika, Tintenfisch und Schlange heilen

Fieber, Kopfschmerz oder Rheuma lassen sich auch homöopathisch angehen. Substanzen wie Bärlapp oder Brechnuss haben sogar spezifische Einsatzgebiete.

mehr

Blutkrankheiten - Antimon hilft bei der Gerinnung

In homöopathischer Potenz wird Antimon schon lange bei Blutungskrankheiten

genutzt. Das Metall verkürzt die Gerinnungszeit und stabilisiert Gerinnsel

mehr

Atopisches Ekzem - Juckreiz einfach wegnadeln!

Hautbeschwerden lassen sich auch mit Akupunktur lindern. Juckreiz, Rötung und Quaddeln werden durch die Nadel-Behandlung signifikant gemildert.

mehr

Bei Fibromyalgie ist Akupunktur kaum wirksam

Die Ursachen des Fibromyalgiesyndroms sind nicht geklärt, es gibt keine spezifische Therapie. Auch Akupunktur scheint nicht langfristig zu wirken.

mehr

Akupunktur bei Dysmenorrhö?

Die Nadel-Behandlung scheint Menstruationsbeschwerden besser zu lindern als Medikamente. Aber Vorsicht: Nicht nur Akupunktur, auch die Scheinvariante...

mehr