Anzeige

Endokrinologie

Kleinere Narben und weniger Schmerzen bei der Schilddrüsen-Operation

Die Schilddrüsenchirurgie hat sich drastisch gewandelt. Schonend und minimalinvasiv gehen die Operateure vor, teils über entfernte Zugänge wie Axilla…

Endokrinologie

Laborwerte bei Sportlern richtig interpretieren

Körperliche Aktivität beeinflusst das Routinelabor und kann wichtige Marker unbrauchbar machen. Auf Eisen- und B12 sollten Sie bei Sportlern jedoch…

Endokrinologie

Was tun bei Schilddrüsenknoten?

Bei etwa jedem vierten Bundesbürger finden sich Schilddrüsenknoten, von denen die meisten gutartig sind. Trotzdem stellt sich die Frage nach der…

Endokrinologie

Wie Patienten mit M. Basedow initial behandelt werden

Medikamentös, operativ oder mit Radiojod? Das ist die Frage bei der Behandlung von Patienten mit M. Basedow. Als Favorit gilt der Einstieg mit…

Endokrinologie

Zufallsbefund erhöhtes TSH – was jetzt?

Als zuverlässiger Screening-Parameter für Schilddrüsenstörungen wird das TSH gern bei Routine-Blutabnahmen auf dem Laborzettel angekreuzt. Wie klären…

Endokrinologie

Interaktionsmeister Schilddrüse

Kaum ein Organ ist so anfällig für Medikamenten-Nebenwirkungen wie die Schilddrüse. Welche Pharmaka sind besonders gefährlich und worauf sollten Sie…

Endokrinologie

Langfristige Steroidtherapie geschickt ausschleichen

Eine langfris­tige Steroidtherapie schwächt häufig die Nebenniere. Abruptes Absetzen kann eine potenziell tödliche Addison-Krise heraufbeschwören. Wie…

Endokrinologie