Beiträge aus Medizin und Forschung

Rückhalt für restriktive Endokarditis-Prophylaxe

Fachgesellschaften halten die Endokarditis-Prophylaxe mit Antibiotika für Patienten mit moderatem Risiko für überflüssig. Aktuelle Zahlen stützen...

mehr
Kardiologie

Feinstaubsauger senkt den Blutdruck

Feinstaub ge­hört zu den Top Five der gefährlichsten gesundheitlichen Risikofaktoren. Grund genug, in den eigenen vier Wänden die Luft sauber zu...

mehr
Kardiologie

Herzinsuffizienz: Verlust von Muskelmasse vermeiden

Auch im Jahr 2018 zählt die Herzinsuffizienz noch zu den Erkrankungen mit besonders schlechter Prognose und drastisch reduzierter Lebenserwartung....

mehr
Diabetologie , Kardiologie

Rheuma: Drei Fallbeispiele als Lehren für den Alltag

Ob geschwollene Gelenke oder positiver Rheumafaktor – für rheumatoide Erkrankungen gibt es eindeutige Hinweise. Aber nicht immer ist es so einfach....

mehr
Rheumatologie

Intensive Blutdrucksenkung schützt Herz und Hirn

Was dem Herzen nutzt, hilft wohl auch dem Hirn: Eine straffe blutdrucksenkende Therapie scheint die Kognition von Hypertonikern besser zu bewahren...

mehr
Neurologie , Kardiologie

Kränker als die Patienten: Eigenes Leiden kann das Arztsein mächtig verändern

Eine schwere Krankheit ändert alles. Auch für den Psychiater Adam Stern. Durch das eigene Krebsleiden hat sich seine Sicht auf die Patienten radikal...

mehr

CED und Krebs: Einsatz von Immunsuppressiva individuell abwägen

Wenn Patienten mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung ein Malignom entwickeln, stellt sich die Frage, wie es mit der immunsuppressiven...

mehr
Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie