Beiträge aus Medizin und Forschung

Bei jedem dritten Stromverletzten ist das EKG verändert

Jedes Jahr sterben in Deutschland etwa 130 Personen an Stromverletzungen. Hochspannung ist besonders gefährlich. Aber auch bei leichterem...

mehr
Kardiologie

Fehlverordnungen nach Klinikeinweisung häufiger

Nach der Einweisung ins Krankenhaus erhöht sich bei älteren Patienten das Risiko für Fehlverordnungen.

mehr

Syphilis: Okuläre Lues wird im Praxisalltag häufig verzögert erkannt

Das Chamäleon unter den Infektionskrankheiten ist wieder im Kommen – und lässt das Auge nicht aus. Besonders tückisch: Es trifft auch Patienten...

mehr
Infektiologie

Hitzewallungen: (Ex-)Partner haben gewaltigen Einfluss auf klimakterische Beschwerden

Frauen, die in einer Partnerbeziehung körperlicher oder emotionaler Gewalt ausgesetzt waren, leiden vermehrt unter Wechseljahresbeschwerden.

mehr

Behandlung der idiopathischen Lungenfibrose

Die idiopathische Lungenfibrose hat weiterhin eine extrem schlechte Prognose. Doch mit gezielt anti­fibrotisch angreifenden Substanzen lässt sich...

mehr
Pneumologie

Krebstherapie fördert Autoimmunreaktionen gegen Bronchialgewebe

Eine pulmonale Toxizität war bislang kaum ein Thema bei onkologischen Behandlungen. Mit dem zunehmenden Einsatz von Krebsimmuntherapien muss man...

mehr
Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

„Stellen Sie die Zauberfrage“

Wie kann man Typ-2-Dia­betespatienten langfristig zur Insulinbehandlung motivieren? Eine Studie bietet Erkenntnisse.

mehr
Medizin und Markt