Allergologie

Schwere Atopie in der Schwangerschaft: Welches Risiko bergen Biologika für Mutter und Kind?

Die schwere atopische Erkrankung Ihrer Patientin haben Sie mit dem Biologikum endlich im Griff, doch nun ist sie schwanger oder möchte es werden....

Allergologie , Gynäkologie

Bei chronischer Urtikaria erweist sich ein neuer Antikörper als überlegen

In der Behandlung der chronischen spontanen Urtikaria ist das Ziel die komplette Symptomfreiheit bzw. das Verschwinden der Krankheit. Omalizumab war...

Medizin und Markt Allergologie , Dermatologie

Topische Steroide und niedrig dosierte Antihistaminika gegen Allergien in der Schwangerschaft

Bislang hatten Sie die Allergie Ihrer Patientin im Griff, doch seit ihrer Schwangerschaft klagt sie vermehrt über Beschwerden? Dann müssen Sie in...

Gynäkologie , Allergologie

Von Atemtraining bis Psychoedukation: So kommen junge Menschen mit ihrer Allergie zurecht

Jüngere kümmern sich wenig um die eigene Gesundheit, wenden häufig Medikamente nicht wie verordnet an und haben eine geringe Risiko­wahrnehmung....

Allergologie

Nickel-Kontaktallergie kann zu Giemen führen

Sowohl bei Männern als auch bei Frauen hängen Kontaktallergie und Giemen zusammen, zeigt eine Studie. Bei Ohr-Piercings bleiben jedoch einige Fragen...

Allergologie , Pneumologie

Hinter schwerem Asthma stecken häufig mehrere Allergien

Bei Patienten mit schwerem Asthma sollte stets eine Allergiediagnostik erfolgen, denn nicht selten sind Allergien für die Erkrankung verantwortlich.

Pneumologie , Allergologie

Berufsanfänger können Allergierisiko online selbst berechnen

Mithilfe eines einfachen und schnellen Onlinerechners lässt sich das individuelle Risiko von Berufsanfängern für berufsbedingte atopische...

Allergologie