Psychiatrie

Risiko für Depressionen und Frakturen durch die Pille nicht bewiesen

Viele Frauen fürchten, durch hormonelle Kontrazeptiva eher eine Depression oder Fraktur zu entwickeln. Doch nur wenige Studien ergeben ein erhöhtes...

Psychiatrie

Jeder fünfte Teenager hat eine Essstörung

Immer noch leiden Jugendliche unter verschiedensten Esstörungen. Schuld ist häufig die falsche Selbstwahrnehmung, die an den Kindern nagt.

Gastroenterologie , Psychiatrie

Ansteckende Essstörung: In Gruppentherapien beeinflussen sich Patienten nicht nur positiv

Die Idee hinter einer Gruppentherapie klingt überzeugend: Die Patient(inn)en sollen sich gegenseitig unterstützen. Was häufig vergessen wird, ist die...

Psychiatrie

Gewichtsreduktion: „Das grenzt schon an Selbstverletzung“

Sie erbrechen, nehmen Laxanzien, Diuretika, Schilddrüsenpräparate oder treiben exzessiv Sport: Essgestörte Patienten kompensieren ihre Nahrungszufuhr...

Psychiatrie

Alkohol in Maßen schützt im Alter wohl vor Demenz

Senioren, die täglich in Maßen Alkohol trinken, erkranken vermutlich seltener an einer Demenz. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn bereits leichte...

Neurologie , Psychiatrie

Chronische Schmerzen erfordern eine komplexe Therapie

Wer chronische Schmerzen hat, leidet häufig auch unter einer Depression oder einer Angststörung. Die Wahl des Medikaments sollte sich in diesem Fall...

Psychiatrie

Schichtarbeit verlangsamt die Reflexe

Nachtarbeit beeinträchtigt auch das Reaktionsvermögen des Pflegepersonals erheblich. Denkbar ist allerdings, dass sich das Defizit ab der dritten...

Psychiatrie