Gastroenterologie

Verschiedene Formen der eosinophilen Ösophagitis und wie man sie erkennt

Die eosinophile Ösophagitis hat so ­manches mit anderen atopischen Erkrankungen wie Asthma gemein – und sie präsentiert sich ähnlich ­heterogen....

Gastroenterologie

Entbindung erhöht Risiko für anale Inkontinenz

Eine vaginale Entbindung kann den Schließmuskel belasten. In manchen Fällen führt das bis zur analen Inkontinenz. Lässt sich durch einen...

Gastroenterologie , Gynäkologie

GIST: Dreijährige Imatinibgabe besser als einjährige

Laut mehreren Leitlinien sollten Patienten mit operablem fortgeschrittenen gastrointestinalen Stromatumoren und erhöhtem Rezidivrisiko adjuvant den...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Aktuelles zu hepatologischen Autoimmunkrankheiten

Fehlgeleitete Immunreaktionen machen auch vor Leber und Gallenwegen nicht halt. Bei der autoimmunen Hepatitis steht die Entzündung im Fokus, bei den...

Gastroenterologie

Akut-auf-chronisches Leberversagen: Rund ein Drittel der Patienten stirbt innerhalb von 28 Tagen

Patienten mit akut dekompensierter Leberzirrhose, starker systemischer Inflammation und zusätzlichem Organversagen haben eine besonders schlechte...

Gastroenterologie

Bariatrische Chirurgie normalisiert Risiko für Dickdarmtumoren

Raten Sie Ihren stark übergewichtigen Patienten zu einer bariatrischen OP. Denn so senkt sich ihr Risiko für kolokretale Tumoren wieder auf das der...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Klar wie Kamillentee

Mit dem persönlichen Einladungsverfahren der gesetzlichen Krankenkassenversicherung soll das Darmkrebs-Screening verbessert werden. Eine...

Medizin und Markt Gastroenterologie