Dermatologie

Ehlers-Danlos-Syndrom äußert sich durch überstreckbare Gelenke, Blutergüsse und fragile Haut

Überstreckbare Gelenke, eine dünne, fragile Haut sowie die Neigung zu Blutergüssen weisen auf das Ehlers-Danlos-Syndrom hin. Die noch...

Dermatologie

Psoriasispatienten in Deutschland vernachlässigt?

Ärzte nehmen sich zu wenig Zeit, haben kein Interesse an der Erkrankung oder sind schlecht darüber informiert: Das kritisieren Psoriasiskranke.

Dermatologie

Schuppenflechte begünstigt Tumorerkrankungen

Psoriasis­patienten entwickeln häufiger Tumoren. Bei schwerer Hautkrankheit ist zudem das Krebs­sterberisiko erhöht.

Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Rosazea braucht Feuchtigkeit, Sonnenschutz und topische Therapie

Äderchen, Rötungen, Schwellungen, Pusteln – die klinischen Erscheinungsformen der Rosazea sind vielfältig. Die verschiedenen Subtypen lassen sich...

Dermatologie

PPI, Helicobacter-Eradikation, Endoskopie – so optimieren Sie die Ulkusversorgung

Dyspepsie und peptische Ulzera lassen sich klinisch oft schwer unterscheiden. Für die medikamentöse Therapie ist eine Differenzierung per Endoskop...

Gastroenterologie , Dermatologie

Neuer Antikörper zur Behandlung der chronischen spontanen Urtikaria

Ein großer Teil der Patienten mit einer therapierefraktären chronischen spontanen Urtikaria spricht gut auf den neuen Anti-IgE-Antikörper Ligelizumab...

Dermatologie

Verhalten und Ernährung beeinflussen Akne

Welche Faktoren sind mit dem Auftreten von Akne assoziiert?

Dermatologie