Pneumologie

Wann sich die operative Entfernung von Lungenmetastasen lohnt

Rund ein Drittel aller Patienten mit soliden Tumoren entwickelt im Krankheitsverlauf Lungenmetastasen. Vor allem solitäre Absiedelungen von...

Pneumologie

Och nö, Dyspnoe: Atemnot lässt sich schnell abklären

Jemand aus der Nachbarschaft ruft Sie abends an und sagt, seine Frau bekomme so schlecht Luft. Er bittet um einen kurzen Hausbesuch. Bevor Sie sich...

Pneumologie

Tief Durchatmen im Device-Dschungel

Kortikosteroide haben einen schlechten Ruf. Dabei können sie Asthmatikern das Leben retten und bei Pollenallergikern eine chronische Sinusitis...

Pneumologie

Ungesunde Spaziergänge: Autoabgase machen positive Effekte der Bewegung zunichte

Bewegung ist gesund, das würde kaum jemand ernsthaft bezweifeln. Laut britischen Medizinern gilt das allerdings nicht für das Umherlaufen durch...

Pneumologie

Steroid früh, Theophyllin nie: Neues Stufenschema in der aktualisierten Asthma-Leitlinie

Seit November 2017 gilt die neue deutsche Asthma-Leitlinie. Theophyllin fliegt praktisch raus und Biologika geben Hoffnung bei schwerer Symptomatik....

Pneumologie

COPD: Klare Ansagen zu Steroiden, Beatmung und Reha

In vielen aktuellen Empfehlungen zur COPD bleibt offen, ob sich z.B. Antibiotika für Patienten mit Exazerbation eignen. Auch der Startzeitpunkt für...

Pneumologie

Übertherapie von Asthmatikern erschreckend

Asthma-Exazerbationen mit einem Antibiotikum behandeln? Prof. Roland Buhl warnt eindringlich vor Übertherapien wie in den USA.

Pneumologie