Mammakarzinom

Genetische Alterationen mit den richtigen Instrumenten auswerten

Ist eine auf genomische Veränderungen des Tumors abgestimmte Therapie beim metastasierten Mammakarzinom erfolgreicher als eine Standardchemotherapie?…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie SABCS 2021

2021 ASH Annual Meeting

Prof. Dr. Rainer Claus über seine persönlichen Highlights

CAR-T-Zellen in früheren Therapielinien, neue Kombinationsmöglichkeiten und Substanzen der nächsten Generation – auf dem 2021 ASH Annual Meeting…

Onkologie und Hämatologie ASH 2021

Mammakarzinom

Verlängertes PFS bei Patienten mit ZNS-Metastasen

Die Therapie mit Trastuzumab-Deruxtecan zeigte in der Zweitlinie von Erkrankten mit metastasiertem HER2-positivem Mammakarzinom einen in dieser…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie SABCS 2021

Akute lymphatische Leukämie

Vorläufige Ergebnisse der GMALL-Studie 08/2013

Die Langzeitüberlebensraten Erwachsener mit akuter lymphatischer Leukämie haben sich in den letzten Jahrzehnten verbessert und liegen für Patienten…

Onkologie und Hämatologie ASH 2021

Haarzell-Leukämie

Ohne Chemotherapie zu hohen Ansprechraten

Die Kombination aus Vemurafenib und Obinutuzumab eignet sich anscheinend für die Erstlinien-Behandlung von Patienten mit Haarzell-Leukämie. Dass sich…

Onkologie und Hämatologie ASH 2021

Symptomatische Hirnmetastasen

Steroide behindern Immunblockade

Krebspatienten leben immer länger und es kommt immer häufiger zu Hirnmetastasen. Doch erst seit ein paar Jahren werden Erkrankte mit Hirnbeteiligung…

Onkologie und Hämatologie , Neurologie

Follikuläre Lymphome

Neue Substanzen im Check

Das Behandlungsspektrum von Patienten mit rezidivierten/refraktären follikulären Lymphomen könnte sich möglicherweise durch bispezifische Antikörper…

Onkologie und Hämatologie ASH 2021