Strahlentherapie beim Mamma-Ca bald weniger toxisch?

Moderne hypofraktionierte Bestrahlung richtet weniger Schaden an. Wird diese Therapie bei frühem Mammakarzinom bald neuer Standard?

Onkologie und Hämatologie

Knochenfiliae: So lindern Sie den Schmerz

Bisphosphonate schon vor dem Schmerz, Antikörper einsetzen, Strahlentherapie voll ausschöpfen – so die Empfehlungen zum Thema Knochenmetastasen.

Onkologie und Hämatologie

Krebs-Vorsorge: Sind Tumormarker nutzlos?

Tumormarker schlägt Alarm, Krebs erkannt, durch Therapie geheilt – so sieht der Traum aus. Doch was leisten die Biomarker tatsächlich in der…

Onkologie und Hämatologie

ALL: Minimale Resterkrankung sagt langfristigen Therapieerfolg voraus

An ALL erkrankte Hochrisikopatienten sind die mit einem molekularen Therapieversagen.

Onkologie und Hämatologie

Brustkrebs-Screening: Wie gefährlich ist der Intervallkrebs?

Haben Frauen, deren Brustkrebs nicht beim Screening, sondern im Intervall danach entdeckt wurde, wirklich schlechtere Karten?

Onkologie und Hämatologie

Tumorkranke machen sich oft falsche Hoffnungen

Patienten, die eine palliative Chemotherapie erhalten, wissen erschreckend häufig nicht, dass es keine Heilungschancen gibt.

Onkologie und Hämatologie

Prostatakarzinom des alten Mannes: individuelle Therapie!

Lohnt sich bei über 75-Jährigen die totale Prostatektomie – oder abwarten besser? Experten plädieren für eine individuelle Therapie.

Onkologie und Hämatologie