Krebserkrankungen

Das Yin und Yang der Geschlechterunterschiede

Die Daten für genderspezifische Unterschiede bei Krebserkrankungen nehmen zu. Das Geschlecht beeinflusst Therapieansprechen, Nebenwirkungen und…

Onkologie und Hämatologie

Darmmikrobiom-Analyse

Erstmals klinisch relevant für die Onkologie

Das Wiener MedTech-Unternehmen Biome Diagnostics bringt den europaweit ersten Mikrobiomtest zur Erfolgsvorhersage einer Krebstherapie auf den Markt.

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Prostatakrebs

Patientenselektion für die Behandlungsstrategie bedeutsam

Wie sieht die optimale Therapiestrategie bei Männern mit nicht-metastasiertem Hochrisiko-Prostatakarzinom aus? Damit beschäftigten sich zwei Experten…

Onkologie und Hämatologie , Urologie EAU 2022

Biliäre Tumoren

Lokalisation egal

Erhalten Patient:innen mit biliären Karzinomen zusätzlich zur Standard-Chemotherapie den Checkpoint-Inhibitor Durvalumab, so verlängert das ihr…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Hochrisiko-Burkitt-Lymphom

Weniger aggressives Regime bevorzugen

Wenn es um die Wahl des Chemotherapie-Regimes geht, sind Patient:innen mit Hochrisiko-Burkitt-Lymphom mit dem DA-EPOCH-R-Protokoll scheinbar besser…

Onkologie und Hämatologie EHA 2022

Bauchspeicheldrüsenkrebs

Wann ergeben molekulare Tests Sinn?

Molekulare Marker bilden für einige Personen mit Pankreaskrebs die Grundlage für neue Behandlungsoptionen. Diese können aber nur eingesetzt werden,…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Darmkrebsscreening

Neuer Bluttest erlaubt Risikostratifizierung

Mit einem neuen blutbasierten Test lässt sich die Compliance für das Darmkrebsscreening erhöhen. Das geht aus chinesischen Real-World-Daten hervor.

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie