Non-Hodgkin-Lymphom - Zielgerichtete Wirkstoffe und neue Kombinationstherapien bessern die Prognose

Non-Hodgkin-Lymphome umfassen eine große Gruppe verschiedener maligner Erkrankungen mit einer Vielfalt von Symptomen und Differenzialdiagnosen.…

Onkologie und Hämatologie

Metastasen nur einmal bestrahlen – Schnell und effektiv bei Knochenschmerz

Patienten mit schmerzhaften Knochenmetastasen profitieren laut einer kanadischen Studie in puncto Lebensqualität bereits nach wenigen Tagen von einer…

Onkologie und Hämatologie , Palliativmedizin und Schmerzmedizin

Behandlungs- und Remissionsdauer bestimmen den Absetzerfolg

Bislang gilt die unbegrenzte Therapie mit einem Tyrosinkinase-Inhibitor (TKI) wie Imatinib bei der chronischen myeloischen Leukämie (CML) als…

Onkologie und Hämatologie , Palliativmedizin und Schmerzmedizin

AML-Patienten mit ungünstigem genetischem Profil 
profitieren von Decitabin

US-amerikanische Kollegen haben gute Nachrichten für Patienten mit akuter myeloischer Leukämie (AML) und myelodysplastischen Syndromen (MDS):…

Onkologie und Hämatologie

Neuer Standard zur Induktion bei primären ZNS-Lymphomen?

Mit der IELSG-32-Studie sollte bei primären ZNS-Lymphomen ein neues Induktionsprotokoll etabliert und zwei Strategien zur Konsolidierung verglichen…

Onkologie und Hämatologie

Fatigue-Patienten wachrütteln - Spaziergänge und Schlafhygiene sollen die Müdigkeit vertreiben

Medikamentös ist dem chronischen Fatigue-Syndrom kaum beizukommen. Aber die Patienten können selbst etwas tun, um ihre geschundene Lebensqualität…

Onkologie und Hämatologie , Psychiatrie , Palliativmedizin und Schmerzmedizin

Kein Vorteil durch Östrogendeprivation

Die neoadjuvante Chemotherapie plus doppelter Antikörperblockade reicht. Frauen mit Hormonrezeptor-positivem (HR+) und HER2-positivem (HER2+) frühem…

Onkologie und Hämatologie