Onkologie und Hämatologie

Brustkrebs

Patientinnen supportiv unterstützen

Neben der eigentlichen Therapie gewinnt die supportive Behandlung von Frauen mit Brustkrebs immer mehr an Bedeutung. Scalp-Cooling, Achtsamkeit und…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Pneumologie

Prostatakarzinom

Differenzierung zwischen luminalen und basalen Tumoren auch für mCRPC möglich

Luminal oder basal? Diese Unterscheidung lässt es zu, eine Aussage über die Prognose des frühen Prostatakarzinoms zu treffen. Laut den Ergebnissen…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Brustkrebs

Residuelle Tumorlast nach Neoadjuvanz kann als Prognosemarker dienen

Beim Hochrisiko-Mammakarzinom stellt die residuelle Tumorlast nach neoadjuvanter Chemotherapie – unabhängig vom Krebssubtyp und dem Therapieschema –…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Brustkrebs

Mehr rausholen beim fortgeschrittenen Mammakarzinom

Beim metastasierten HR+ Mammakarzinom ist die endokrinbasierte Therapie die erste Behandlungsoption. Fällt dabei die Wahl auf Abemaciclib als…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Bauchspeicheldrüsenkrebs

Mit neuen Biomarkern und besserer Selektion zum Ziel

Immuntherapien sind bei vielen Tumoren Standard, bei Bauchspeicheldrüsenkrebs funktionieren sie kaum. Abschreiben sollte man sie trotzdem nicht. Ein…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie ASCO-GI 2022

Zelltherapie

Thrombozyten transportieren therapeutische Proteine

Therapeutische Proteine spielen in der Behandlung von Tumorerkrankungen, KHK und Hämophilie eine große Rolle. Forscher entwickelten ein Modell, bei…

Onkologie und Hämatologie

Zulassung

CPI plus TKI erstmals bei Endometriumkrebs zugelassen

Zum ersten Mal ist mit Pembrolizumab plus Lenvatinib die Kombination aus Checkpoint- und Tyrosinkinase-Inhibitor zugelassen worden. Unter dem Regime…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie