Onkologie und Hämatologie

Zwei Kasuistiken: Wann ist es Zeit für die Intensivmedizin?

Immer mehr Tumorpatienten landen auf der Intensivstation. Doch klare Handlungsanweisungen, wann dies indiziert ist, sind Mangelware.

Onkologie und Hämatologie

Myelofibrose: Neue Medikamente vielversprechend

In frühen Testphasen sind dabei Kombinationen der neuen Wirkstoffe mit dem JAK-Inhibitor Ruxolitinib besonders wirksam.

Onkologie und Hämatologie

Hirnmetastasen bei Brustkrebs: Deutsche Registerstudie gestartet

Über die optimale Therapie von Patientinnen mit Mammakarzinom und Hirnmetastasen ist zu wenig bekannt. Deutsche Experten haben daher nun eine…

Onkologie und Hämatologie

Endlich Knochenmarkspende – alles gut?

Auch viele Jahre nach einer Knochenmarktransplantation schweben Patienten in Gefahr, Komplikationen zu bekommen: Infektionen, unterschiedliche…

Onkologie und Hämatologie

Bei jungen Frauen mit Hodgkin Lymphom Radiatio ja oder nein?

Erhalten junge Hodgkin-Patientinnen nach der Standard-Chemotherapie eine Bestrahlung, ist ihr späteres Brustkrebs-Risiko erhöht. Wie hoch ist im…

Onkologie und Hämatologie

Die modernen Waffen der Krebstherapie

Die Onkologie kennt keinen Stillstand. Fast ein Drittel der frühen klinischen Entwicklungen sind Krebstherapien. Welche haben den Weg in die klinische…

Onkologie und Hämatologie

Komplementärmedizin: Krebs ertragen helfen

Die Evidenz einiger Verfahren der onkologischen Komplementärmedizin ist mittlerweile gut, eine generelle Skepsis damit nicht mehr angebracht. Was kann…

Onkologie und Hämatologie