Angiogenesehemmer schnell switchen

Die Inhibition der Angiogenese hat sich in der Zweitlinie bei mCRC etabliert. Progrediente Patienten können von einem Austausch des Hemmers…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Thromboembolie bei Krebspatienten: von Heparin zu NOAK?

Tumorassoziierte Thromboembolien sind eine sehr häufige Komplikation von Krebserkrankungen mit relativ hoher Mortalität. Viele Patienten benötigen…

Onkologie und Hämatologie , Kardiologie , Angiologie

Primäre Operation des frühen Rektumkarzinoms könnte bei Niedrigrisiko genügen

Das Wichtigste bei der Chirurgie des frühen Rektumkarzinoms: ein negativer zirkumferenzieller Resektionsrand. Eine Chemoradiotherapie scheint dabei…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Weitere Option für das metastasierte hormonnaive Prostatakarzinom

Für Patienten mit metastasiertem und hormonnaivem Prostatakarzinom ist die Kombination aus Androgendeprivationstherapie plus Docetaxel oder…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Dass FL-Patienten mit erhöhtem Risikoscore noch deutlicher von einer Therapie mit Gazyvaro® (Obinutuzumab) profitieren können, als die…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Verschleierte Sarkopenie

Auch adipöse Krebs­patienten können unter Mangelernährung und Sarkopenie leiden: „Das höhere Gewicht maskiert häufig diese defizitären Zustände“, so…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Pestizidexposition: Geringere Wirkung der Immunchemo beim DLBCL

Die Rolle von Pestiziden bei der Krebsentstehung ist ein hochbrisantes Thema. Vor allem in den USA laufen zahlreiche gerichtliche Prozesse. In einer…

Onkologie und Hämatologie